· 

Buchempfehlung Cassandra Clare

City of Bones: Chroniken der Unterwelt 1

 

»Dämonen, weiß ich, wird man schwerlich los.«

 

Willkommen in New York City - der coolsten Stadt der Welt - der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind Kreaturen der Nacht unterwegs: Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagt ...

 

Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter Jocelyn in New York. Als diese unter höchst merkwürdigen Umständen entführt wird, offenbart sich Clary ein wohlgehütetes Familiengeheimnis: Ihre Mutter war einst eine Schattenjägerin, Mitglied einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Als Clary selbst von düsteren Gestalten angegriffen wird, rettet der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Jace ihr das Leben. Er nimmt sie mit ins New Yorker Institut der Gruppe, und nach und nach wird Clary immer tiefer in diese faszinierende Welt hineingezogen. Doch ein tödlicher Machtkampf zwischen Gut und Böse droht die Gemeinschaft der Dämonenjäger zu zerreißen. Werden Clary und Jace es schaffen, Jocelyn zu retten und die Welt der Schattenjäger vor dem Untergang zu bewahren?

 

Meine Meinung

Gut aussehend, düster und sexy... Das ist nicht nur Jace, sondern auch die Geschichte.

Meine Lieben, was soll ich sagen: Ich habe dieses Buch jetzt das dritte Mal gelesen und habe mich erneut verliebt !!

Die Geschichte um Clary und Jace, einfach nur genial !!!

Selbstverständlich gibt es von mir eine klare Leseempfehlung ! – Fantasy vom FEINSTEN !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0