· 

Buchempfehlung Helena Sanfort

Neuanfang in Dolphin Bay: Ein Irland-Liebesroman

 

»Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.«

 

Ein charmantes Fischerdorf in Irland, zwei Schicksale und eine unvergessliche Liebesgeschichte...

 

Neuanfang in Dolphin Bay: Ein Irland-Liebesroman von Helena Sanfort

 

Sarah Pearson kämpft sich nach einem dramatischen Schicksalsschlag langsam zurück ins Leben. Bei Freunden in Irland will sie Kraft für einen Neuanfang tanken.

 

In der Ehe von Nicholas und Claire McKay kriselt es nach dreißig Jahren gewaltig. Das Paar vereinbart eine Trennung auf Probe. Fern von zu Hause versucht Nicholas herauszufinden, wie er sich seine Zukunft vorstellt. In Dolphin Bay trifft er auf Sarah, die ihn von der ersten Sekunde an fasziniert. Sie geht ihm nicht mehr aus dem Sinn, und als sich die beiden erneut zufällig begegnen, sind sie machtlos gegen die Gefühle, die zwischen ihnen aufflammen.

Doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern. Das Schicksal schlägt ein weiteres Mal unerbittlich zu. Nicholas muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. Haben die beiden überhaupt eine Chance oder ist schon nach kurzer Zeit alles für immer vorbei?

 

Meine Meinung

 

Eine Liebesgeschichte mit Protagonisten, die in der Mitte ihres Lebens stehen, was die Geschichte sehr realistisch macht.

Gelungene Dialoge, sehr gut ausgearbeitete Protagonisten und eine Liebesgeschichte, die einfach nur begeistert.

 

Selbstverständlich gibt es von mir eine klare Leseempfehlung ! – Ein Irland-Liebesroman vom FEINSTEN !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0