· 

Buchempfehlung Cora Jeffries

Smilla - Aufbruch ins Leben

 

 

»Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.« - Blaise Pascal

 

Smilla - Aufbruch ins Leben (Aufbruch Reihe Band 1) von Cora Jeffries

 

 

 

Tief verletzt und von ihrer Familie enttäuscht verlässt Smilla ihre Heimatstadt Berlin und versucht, an der Ostsee die Vergangenheit zu vergessen.

Mit Hilfe ihrer neuen Freunde Emilia und Nils scheint sie dort endlich zur Ruhe zu kommen.

Doch Nils sucht Smillas Nähe, wodurch ihre verdrängten Erinnerungen erwachen.

Als ihr Zwillingsbruder Finn auftaucht und sie bittet, wieder nach Hause zu kommen, bricht ihr neues Leben in sich zusammen.

Wird Smilla es schaffen, ihre Ängste zu überwinden und sich der Vergangenheit zu stellen?

 

Meine Meinung

 

Eine mitreißende Geschichte, die ich so nicht erwartet hätte.

Smilla - Aufbruch ins Leben, ist eine Geschichte, von welcher ich dachte, es würde auf eine Liebesgeschichte hinauslaufen.

Doch bereits im Prolog zeichnete sich ab, dass es definitiv nicht so sein konnte, was mich noch neugieriger gemacht hat.

Das Leben der Smilla hat sehr viel Eindruck bei mir hinterlassen.

Ihre Vergangenheit hat mich berührt, sodass ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht.

 

Emotional, Tieftraurig und hat mich zum Schluss sehr nachdenklich zurückgelassen.

 

Eine ganz klare Leseempfehlung für diesen besonderen Liebesroman!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0