· 

Buchempfehlung Eva Maria Höreth

Airwitch - Liebe zwischen Himmel und Erde

Krieg zwischen magischen Wesen - Lufthexen & Erdhexen

 

 

 

 

 

 

 

Als June Elair zu ihrem Onkel Matt und dessen Tochter Maja zieht, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben vollkommen auf den Kopf stellen wird.

Ihre verstorbene Großmutter hat ihr ihre Hexengene vermacht und plötzlich kann sie fliegen, denn sie gehört zum Clan der Lufthexen.

Außerdem lernt June den Mädchenschwarm Sky kennen, der hinter jedem Rock her ist und auch bei June versucht zu landen. Sowie seinen schüchternen Zwillingsbruder Sam, der denkt, dass er gegen seinen Bruder keine Chance hat, June für sich zu gewinnen.

So steht June auf einmal nicht nur zwischen zwei Männern, muss lernen das Fliegen unter Kontrolle zu bekommen, bevor jemand entdeckt, was sie ist, sondern gerät auch in einen Krieg zwischen magischen Wesen von denen sie bis vor kurzem noch nicht mal wusste, dass sie existieren.

 

FAZIT: Für alle, die gern Jugendbücher lesen und sich an ihre eigene Vergangenheit zurückerinnern möchten. Die erste Liebe, zarte aber verwirrende Gefühle, zwei Jungen, zwischen denen man sich kaum entscheiden kann. Für alle, die Dreiecksliebesgeschichten mögen und auf Fantasy nicht verzichten wollen. Nicht zu vergessen, für alle, die Magie und Hexen lieben.

 

Meine Meinung:

 

June als Protagonistin hat mir gut gefallen. Sie ist nicht schüchtern, weiß was sie will. Trotz ihrer neuen Gabe, die sie mehr als überrascht, finden wir die Gefühle einer Jugendlichen in dieser Geschichte wieder. Das hat mir gut gefallen.

 

An einigen Stellen fand ich die Liebesgeschichte ein wenig zu hastig im Voranschreiten, was jedoch durch die Vorfreude auf die magischen Elemente schnell wieder revidiert wurde.

 

Der Schreibstil war flüssig, leicht und locker. Mühelos bin ich durch die Seiten geflogen, was ich an einem Buch liebe. Es sind zwar ein paar Wiederholungen enthalten, die mich aber nicht gestört haben, weil ich immer auf die nächste Seite hingefiebert habe.

 

Am besten haben mir Sam und Sky gefallen. Hach, mir wäre es sehr, sehr schwergefallen mich zwischen einem von beiden zu entscheiden. Die beiden haben unterschiedliche Charaktere, aber irgendwie auch nicht.

 

Die Idee hinter dem Buch, mit Lufthexen und Erdhexen usw. fand ich super. Ich mag das Genre und der Fantasyanteil war für mich perfekt.

 

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der Romantasy willenlos ausgeliefert ist. Es passt perfekt in das Genre.

 

Vielen Dank an die Autorin, die mir das Buch als Rezensionsexemplar per E-Book zur Verfügung gestellt hat.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0