JASMINHORAN22 (JASMIN) - BUCHBLOGGERIN

Hier findest du sie:

Bewertung:


Doreen Hallmann hat ihren Kindheitstraum verwirklicht und ihre Liebe im Schreiben gefunden. Fantastische und märchenhafte Geschichten voller Liebe und Abenteuer sind ihre spät entdeckte Leidenschaft.Die Geschichten in ihrem Kopf begleiten sie seit ihrer Kindheit. Die Welten, Charaktere und Abenteuer erfüllten, lange von ihrer Familie unentdeckt, ihr Leben. Erst mit 40 Jahren in einer Phase, in der sich das Leben von Doreen Hallmann und ihrem Mann zu verändern begann, fanden ihre Geschichten den Weg auf das Papier. Doreen Hallmann begann zu schreiben …

 

Inhalt: Die 18jährige Luce lebt ein normales Leben. Schule, Hausaufgaben & die ersten Treffen mit Jules, ihrem einzigen Freund, bestimmen ihren Alltag. Doch die Einladung zu einer außergewöhnlichen Party ändert sich alles: Luce trifft auf den gut aussehenden Jason seine quirlige Schwester Mel. Als Luce jedoch die Party verlässt, wird sie von einer bizarren Kreatur mit rot glühenden Augen angegriffen & verletzt. Sie verliert das Bewusstsein. Jason rettet sie im letzten Moment & nimmt sie mit in sein geheimnisvolles Zuhause.Eine völlig neue Welt offenbart sich ihr und in kürzester Zeit steckt Luce mitten in einem magischen Abenteuer!

 

Meine Meinung: Zuerst habe ich mich schon in dieses Cover verliebt. Die Farben passen alle perfekt zusammen!Am Anfang des Buches sind wunderschöne Zitate eingefügt worden wie: zum Beispiel: ,, Niemand liest genau das Gleiche in den Augen, die du siehst. Darum ist es wichtig das zu Glauben was du fühlst, wenn du sie schließt.‘‘

Oder:,, Lasst uns daran Glauben, dass sich immer, wenn etwas Endet, etwas anderes zum Guten wendet.‘‘ 

Als dieses Buch ankam kamen mir fast die Tränen. Es war so wunderschön und mit ganz viel Liebe verpackt. Als ich dieses Buch angefangen habe zu lesen, habe ich nie damit gerechnet das die Geschichte sich so ändert. Ihr Schreibstil ist locker leicht und flüssig. Man bekommt es sehr schnell durchgelesen, da es einfach von Anfang bis zum Ende spannend ist. Die Charaktere sind mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen. Besonders Jason und Luce. Wen ich jedoch nicht ganz so mochte war Jules. Er war mir irgendwie unsympathisch.

 

 

Ich freue mich schon riesig auf den Zweiten Band und bin sehr dankbar die Autorin kennengelernt zu haben & im Luce Bloggerteam zu sein. Vergebe diesem Buch 5/5 Sterne & kann es nur jedem weiterempfehlen!