Schnipselaktion - Leseproben

Kapitel 1 - Luce

Wie so oft war Luce beim Frühstück allein. Sie war es gewohnt: Ihre Eltern verließen das Haus früh und kamen erst am späten Abend von der Arbeit zurück. Sie war schon immer auf sich gestellt gewesen und hatte früh lernen müssen, für sich zu sorgen. Um sich das kleine Haus in der Stadt leisten zu können, mussten ihre Eltern zwei Jobs annehmen. Es blieb kaum Zeit für Luce, außer an den Sonntagen. Das war der einzige Tag in der Woche, an dem sie und ihre Eltern das Leben einer normalen Familie führen konnten. Sie frühstückten gemeinsam, sprachen lange und ausgiebig über die Ereignisse der Woche und planten die kommenden Tage. Es wurde genau festgelegt, wer welche Aufgaben zu übernehmen hatte...                 


Kapitel 3 - Jason

»Mit diesen Cocktails ist alles möglich. Er könnte sich zum Beispiel ausziehen und nackt auf die Tanzfläche springen oder Tarzan spielen und auf die Bäume klettern. Das wäre ein interessanter Anblick. Nicht nur für mich!« ...

Kapitel 5 - Jules

Jules öffnete verkniffen seine Augen, geblendet von den Sonnenstrahlen, die durch das Fenster eindrangen. Es musste bereits mittags sein, die Sonne stand hoch am Himmel: blinzelnd sah er sich um...

Kapitel 6 - Mel

Gedankenverloren fasste sich Luce an ihren Arm, der noch immer schmerzte, und schaute dabei zu Mel. Leuchtend grüne Augen sahen Luce fragend an. Mel war so groß wie sie, schlank und muskulös, mit langen, dunkelbraunen Haaren, die leicht gelockt über ihre Schultern fielen...